Reiseablauf

Am ersten Morgen, nach einem gemütlichen Frühstück, gibt es eine gemeinsame Einweisung zu den Sicherheitsbestimmungen und zum allgemeinen Verhalten an Bord. Danach besprechen wir zusammen den Törnverlauf und die mögliche Route. Wir segeln etwa 2 – 4 Stunden am Tag, oder wie es eben passt. (ca. 10 – 20 nautische Meilen)

Natürlich immer unter Berücksichtigung der Wetterlage, richten wir uns nach dem besten Wind/Kurs, um unsere Ziele zu erreichen.

Jeden Morgen aufs Neue planen wir gemeinsamen den Tagesverlauf.

Wir teilen unsere Tagesetappe in verschiedene Stopps ein. Wir baden und schnorcheln in schönen Buchten, relaxen unter der Sonne, essen, umgeben von bezaubernder Landschaft, oder bleiben einfach etwas länger, wenn es uns besonders gut gefällt.

Es bleibt immer genügend Zeit für Landausflüge, welche in den Tagesablauf mit eingebunden werden.

Jeder kann sich beim Segeln so viel mit einbringen, wie er kann und möchte, aktiv mitsegeln oder sich einfach segeln lassen!

Abends kehren wir gemeinsam zum Essen in einer Taverne ein, oder verpflegen uns selbst an Bord in einer einsamen Bucht vor Anker. Den Sonnenuntergang genießen und sich von den Wellen in den Schlaf wiegen lassen.

So sieht ein erholsamer, schöner und erlebnisreicher Urlaubstag aus.

Gute Nacht und bis zum nächsten Morgen.